Können Klarity-Tests die neuen Mutationen von COVID-19 erkennen?

Ja, unsere COVID-19 PCR-Tests können alle bekannten Mutationen des Virus nachweisen.

Welche Tests bieten Sie an?

Bei Klarity bieten wir zwei Arten von Tests an:

1) COVID-19 RT-PCR-Tests (Polymerase-Kettenreaktion) anhand eines Abstriches oder einer Mundspülung mit dem Material aus dem Mund-, Nasen- oder Rachenraum

2) Antigen-Tests, eine zuverlässige immunologische Methode (immun-chromatographischer Test) zum Nachweis eines bestimmten SARS -CoV-2-Antigen (COVID-19).

Inwiefern sind Ihre Tests anerkannt?

Unsere Tests sind mit einem CE-Kennzeichen ausgezeichnet und erfüllen die von jedem Land festgelegten Mindestanforderungen an Sensitivität und Spezifität.

Wie zuverlässig ist das Testergebnis?

Die Genauigkeit des Antigen-Tests kann variieren. Klarity verwendet nur Tests, die von der US-amerikanischen FDA zugelassen wurden, ein CE-Kennzeichen gemäß den EU- Richtlinien haben oder von einer örtlichen Behörde zugelassen sind. Damit der Test ein korrektes Ergebnis liefert, müssen die Anweisungen des Arztes während der Fernanleitung befolgt werden.

Kann ich den Test bei Ihnen bestellen und zusammen mit meinem Hausarzt durchführen?

Ja, Sie können den Test bestellen und zusammen mit einem Arzt Ihrer Wahl durchführen. Dieser Arzt muss Ihnen dann auch die Bescheinigung ausstellen.

Werden die Online-Fernanleitungen für den Test auch an Wochenenden und Feiertagen angeboten?

Ja, die Termine für die Fernanleitung können auch samstags, sonntags und an Feiertagen gebucht werden.

Übernehmen die Krankenkassen die Kosten für den Test?

Nein, uns liegen derzeit keinerlei Informationen darüber vor.

Übernehmen Fluggesellschaften die Kosten für den Test, wenn ich eine Pauschalreise gebucht habe?

Nein, uns liegen derzeit keinerlei Informationen darüber vor.

Stimmt es, dass Fluggesellschaften Gutscheine für Versandkosten anbieten und wenn ja, woher bekomme ich sie?

Nein, uns liegen derzeit keinerlei Informationen darüber vor.

Bieten Sie Rabatte für Reisebüros an?

Im Moment bieten wir leider keine Rabatte an.

Wie lange kann der Test aufbewahrt werden und wie sollte er aufbewahrt werden?

Die Haltbarkeit beträgt 24 Monate (2 Jahre). Er muss nicht im Kühlschrank oder dergleichen aufbewahrt werden. Es reicht aus, den Test bis zur Verwendung geschlossen und bei normalen Temperaturen zu lagern.

Was soll ich tun, wenn ich positiv auf COVID-19 getestet wurde?

Wenn Sie oder jemand mit dem Sie zusammenleben COVID-19-Symptome entwickelt, müssen Sie sich zusammen mit allen anderen Personen in Ihrem Haushalt selbst isolieren. Sie sollten einen Test arrangieren, um festzustellen ob weitere Personen im selben Haushalt infiziert sind. Sie sollten den Anweisungen der Regierung folgen.

Woher weiss ich, ob ich die Proben richtig entnehme?

Um die Richtigkeit des Tests sicherzustellen, befolgen Sie bitte die Anweisungen des Arztes. Dies erfolgt online durch Fernanleitung.

Wie soll ich meine Probe ins Labor schicken? (Nur für PCR- Tests)

Im Selbsttest-Kit finden Sie einen frankierten Rückumschlag. Senden Sie Ihre Probe mit diesem Umschlag an das Labor.

Kann ich den Test bei Ihnen bestellen und zusammen mit meinem Hausarzt durchführen?

Ja, Sie können den Test bestellen und zusammen mit einem Arzt Ihrer Wahl durchführen. Dieser Arzt muss Ihnen dann auch die Bescheinigung ausstellen.

Wie lange kann der Test aufbewahrt werden und wie sollte er aufbewahrt werden?

Die Haltbarkeit beträgt 24 Monate (2 Jahre). Er muss nicht im Kühlschrank oder dergleichen aufbewahrt werden. Es reicht aus, den Test bis zur Verwendung geschlossen und bei normalen Temperaturen zu lagern.

Wann muss ich den Test machen und wie bekomme ich meine Bescheinigung?

Das Testergebnis darf nicht älter als 72 Stunden sein. Der Termin für die online Fernanleitung sollte daher zwischen 72 und 24 Stunden vor Abflug gewählt werden. Nach dem Test wird die Reisebescheinigung dreisprachig (Deutsch / Englisch / Spanisch) als PDF per E-Mail verschickt. Die Bescheinigung kann auch in der Klarity-App hochgeladen werden.

Was sind die aktuellen Covid-19 Reisevorschriften?

Derzeit erfordern die meisten Länder unterschiedliche Arten von Tests. Da sich die Reisevorschriften ändern können, sollten Sie sich über die Reisebedingungen der entsprechenden Regierungen auf dem Laufenden halten. Denken Sie daran, alle Länder einzubeziehen, die Sie während der Reise ansteuern. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre Fluggesellschaft(en) und erkundigen Sie sich nach deren Anforderungen.

Wann soll ich meinen Test bestellen?

Wir empfehlen Ihnen den Test so bald wie möglich, jedoch mindestens 7 bis 10 Tage vor Ihrer Abreise zu bestellen.

Bitte beachten Sie die folgenden Zeitfenster für den Versand:

Bestellen Sie Montag bis Freitag vor 14.00 Uhr (Mitteleuropäische Zeit) wird in der Regel am selben Tag versendet. Auch bei hoher Nachfrage versucht unser Team immer, diese Frist einzuhalten. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass der Test erst am nächsten Arbeitstag gesendet wird. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 36 bis 72 Stunden.

Was genau ist ein COVID-19-Antigen-Test und wie funktioniert er?

Ein Antigen-Test kann verwendet werden, um festzustellen, ob die Testperson zum Zeitpunkt des Tests mit dem Virus infiziert ist oder nicht. Es ist eine zuverlässige immunologische Methode (immun- chromatographischer Test) zum Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens (COVID-19).

Das aus dem Nasopharynx (Nasenrachenraum) erhaltene Testmaterial wird auf Proteinfragmente (Proteine) des Virus untersucht. Das Nukleokapsidprotein (NCP), das durch den Test nachgewiesen werden kann, befindet sich im SARS-CoV-2-Virus und ist der Erreger von COVID-19.

Ich habe mein Testkit erhalten. Was kommt als nächstes und wie funktioniert es?

Sobald Ihr Testkit eingetroffen ist, vereinbaren Sie bitte online einen Termin für eine Videokonferenz, bei der Sie medizinisches Fachpersonal durch den Test führt (Fernanleitung). Sie benötigen einen PC, Laptop oder Smartphone mit einer funktionierenden Kamera, um den Test durchzuführen.

Der Test selbst ist schmerzlos. Der Teststab wird zuerst in den Hals und dann in ein Nasenloch für einen Tupfer eingeführt. Nach ca. 15 Minuten wird das Ergebnis auf dem Display im Teststreifen angezeigt. Das Prinzip ist genauso einfach wie ein Schwangerschaftstest. Bitte machen Sie das angezeigte Ergebnis für den Arzt sichtbar, indem Sie es in die Kamera halten. Das Ergebnis wird überprüft und fotografiert.

Wie funktioniert der COVID-19 PCR Test?

Bei Klarity verwenden wir die neuesten PCR-Techniken, um nach allen aktuellen Virusstämmen zu suchen. Beim Speichelprobenentnahmestest wird eine Probe zwischen 1,0 ml und 1,5 ml Speichel in einer Tasse gesammelt und an das Labor weitergeleitet. Beim Gurgelprobentest verwendet die Person eine Halsspüllösung die dann in einen Becher gegurgelt wird, von dem eine Probe an das Labor weitergeleitet wird.

  • COVID-19-PCR-Abstrichtest (PCR-RNA SARS-CoV-2)
  • Nicht-invasive PCR Speichel- und Gurgelmethoden

Kann ich den PCR Test zuhause durchführen?

Sie können den PCR-Test zu Hause mit Hilfe einer Fernanleitung durch einen Arzt über unseren Online-Videokonferenzdienst durchführen. Die Fernanleitung können Sie von Ihrem mobilen Gerät, Laptop, Desktop- Computer usw. aus nutzen. Anschließend müssen Sie die Probe per Post mit unserem vorfrankierten Rückumschlag an unser Labor senden. Nach 24 bis 48 Stunden erhalten Sie Ihr Ergebnisse und Ihre gültige Bescheinigung per E-Mail zugesendet.

Was ist ein Test zur vorzeitigen Beendigung der Quarantäne?

Sie können nach Rückkehr von Ihrer Reise die Quarantänezeit verringern indem Sie einen Antigen Test durchführen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Behörde der die aktuellen Bestimmungen.

Kann ich Klarity benuntzen um Verkürzen der Quarantäne?